Abrechnung: Sitzungen verwalten

Erfahren Sie, wie Sie Sitzungen erstellen und bearbeiten können

Was sind Sitzungen?

Eine Sitzung ist ein Zeitfenster, in dem Sie Ihren Dienst anbieten.

Angenommen, Sie bieten für Kinder, die von 8:00 bis 13:00 Uhr eintreffen, andere Preise, also Konditionen an, als für Kinder, die von 8:00 bis 15:00 Uhr eintreffen.

In diesem Fall haben Sie die folgenden Sitzungen:

1. Vormittags Sitzung (8:00 - 13:00)

2. Ganztags Sitzung (8:00 - 15:00)

Erstellen Sie eine Sitzung

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um eine Sitzung erstellen zu können:

Klicken Sie auf die Schaltfläche + Neue Sitzung, und füllen Sie bitte die erforderlichen Felder aus:

  • Sitzungsname: Der Name der Sitzung, die Sie erstellen. Wenn es sich bei dieser Sitzung beispielsweise um eine Morgen Sitzung, von 8:00 bis 11:00 Uhr handelt, können Sie dies mit der Tageszeit und den angebotenen Stunden eintragen.

  • Preisgestaltung: Hier legen Sie fest, wie die Sitzung berechnet werden soll (das Zeitfenster). Wird der von Ihnen festgelegte Preis, für jede Sitzung angewendet? stündlich? oder monatlich?

Legen Sie Preisgruppen fest

Angenommen, Sie haben eine Baby- und eine Kleinkindgruppe, und beide besuchen die gleichen Stunden, zahlen jedoch unterschiedliche Preise.

Fügen Sie den allgemeinen Preis hinzu, der angewendet wird, wenn das Kind keiner dieser Preisgruppen angehört.

Wenn Sie mehr Preisgruppen erstellt haben, und die Sitzung zu unterschiedlichen Preisen angeboten werden, klicken Sie auf Preisgruppen anpassen. Fügen Sie die Preise hinzu, die auf die verschiedenen Segmente angewendet werden.

In diesem Artikel erfahren Sie mehr über die Erstellung von Preisgruppen

Wählen Sie Steuern und Rabatte in der Sitzung aus

Wenn Steuern auf die Sitzung angewendet werden müssen, können Sie diese aus der Menü-Leiste auswählen.

Hinweis: Sie können mehrere Steuerarten auswählen.

Wenn es Rabatte gibt, die auf die Sitzung angewendet werden können, fügen Sie diese ebenfalls über die Menü-Leiste „Rabatte“ hinzu.

Tipp: Rabatte gelten nur für die von Ihnen ausgewählten Kinder. Wenn Sie die Rabatte in der Sitzung einrichten, können Sie sie nur, auf bestimmte Kinder anwenden.

Wählen Sie Sitzungsverfügbarkeit

Der letzte Schritt beim Einrichten der Sitzung besteht darin, auszuwählen, wann die Sitzung verfügbar ist (wann die Sitzung angeboten werden kann).

Beispielsweise können Sie eine Sitzung (das erwünschte Zeitfenster) haben, die nur am Montag, Mittwoch und Freitag verfügbar ist. Wenn die Sitzung nur mit diesen drei Tagen eingerichtet ist, kann sie an keinem anderen Wochentag zu den Plänen der Kinder, hinzugefügt werden.

Hinterlegen Sie die Zeit, in der die Sitzung angeboten wird, indem Sie die Start- und Endzeit auswählen.

 

Flexible Zeiten

Wenn Sie eine Sitzung haben, die zu unterschiedlichen Zeiten angeboten werden kann, fällt sie unter eine flexible Buchungszeit. Angenommen, Sie haben eine dreistündige Sitzung, aber ein Kind kann von 8:00 bis 11:00 Uhr und ein anderes Kind von 9:00 bis 11:00 Uhr teilnehmen. Wählen Sie in diesem Fall die Option Flexible Buchungszeit, die aktiviert ist.

Hinterlegen Sie dann die Standardstart- und -Endzeit der Sitzung.

War diese Antwort hilfreich für dich?