Dienstplanbericht

Wie kann man den Dienstplanbericht anzeigen und exportieren

Der Dienstplanbericht gibt Ihnen einen Überblick über den Dienstplan Ihrer Einrichtung und die tatsächlichen Arbeitszeiten des Personals. Er kann in diversen Formate für Buchhaltungs- und Personalzwecken exportiert werden.

Um den Dienstplanbericht anzuzeigen und zu verwenden, gehen Sie bitte wie folgt vor:

  • Klicken Sie auf Werkzeuge und dann auf Anzeigen unter dem Dienstplan-Symbol.

  • Klicken Sie auf Bericht.

 

Um eine Übersicht über die Arbeitszeiten Ihrer Mitarbeiter, folgen Sie bitte diese Schritte:

  • Wählen Sie den Zeitbereich des Berichtes.

  • Klicken Sie auf Gruppieren nach, um die Ansicht des Berichtes zu kontrollieren:

    Nichts (Standardwert): zeigt eine tägliche Detailansicht jedes Mitarbeiters.

    Datum: zeigt eine tägliche Zusammenfassung an.

    Mitarbeiter: bietet eine Zusammenfassung jedes Mitarbeiters.

     

     

    Durch diesen Bericht können Sie die geplanten und tatsächlichen Arbeitsstunden, sowie die Abweichung anzeigen.

     

    Sie können auch die Gesamtzahl der Krankentage und Urlaubstage der gesamten Mitarbeiter oder jedes Mitarbeiters anzeigen.

    Verwenden Sie die Mitarbeiter- und Mitarbeiterstatus-Optionen, um die Mitarbeiter nach Namen oder Status zu filtern.

    Dienstplanbericht exportieren

    Bitte folgen Sie diese Schritte, um den Bericht zu exportieren.

  • Klicken Sie auf Exportieren.

     

     

  • Ein Pop-up-Fenster wird erscheinen, wo Sie den Bericht anpassen können:

     

  • Datumsbereich: Legen Sie den Zeitraum des Berichts fest.

  • Mitarbeiter: Wählen Sie die Mitarbeiter aus.

  • Zieldaten: Markieren Sie die Daten, die im Bericht angezeigt werden sollen.

  • Detaillierte Ansicht: Wählen Sie die bevorzugte Ansicht, die täglichen detaillierten Informationen, die tägliche Übersicht oder die Mitarbeiter-Arbeitsabläufe.

    Hinweis: Diese Ansicht entspricht der Ansicht der Optionen unter „Gruppieren nach“ in der Übersicht.

  • Dokumentenformat: Sie können den Bericht im Format PDF, Excel, oder CSV speichern.

Wenn Sie fertig sind, klicken Sie bitte auf Exportieren.